Mit Vitaminen in den Schultag

Die Wiedau-Schule in Bothel nimmt teil am EU-Schulobstprogramm. Fabienne, Simil, Nelly und Hanna schnibbeln frischen Obstsalat.   Es unterstützt die kostenlose Verteilung von Obst und Gemüse in der gesamten Europäischen Union und ist Teil eines umfassenderen Bildungsprogramms zur europäischen Landwirtschaft und zu den Vorteilen gesunder Ernährung. Im Schuljahr 2023/2024 nehmen 1264 Niedersächsische Schulen und 827 Niedersächsische Kindertageseinrichtungen daran teil. Zu Beginn jeder Woche bekommt der 5. und 6. Jahrgang der Oberschule eine Kiste voller Obst und/oder Gemüse zur Verfügung. Der Lieferbetrieb Bio – Das Gemüseabo liefert frisch und in Bio-Qualität aus der Region. Mit der Teilnahme möchte die Wiedau-Schule die Entwicklung gesunder Essgewohnheiten ihrer Schülerinnen und Schüler nicht allein theoretisch, sondern auch praktisch unterstützen.…

WeiterlesenMit Vitaminen in den Schultag

Einführungswoche für Botheler Fünftklässler*innen

Traditionell begann der Schulstart für den 5. Jahrgang der Wiedau-Schule mit einer Eingangsphase zum Eingewöhnen an die neue Schule und zum Stärken der Klassengemeinschaft. Deshalb standen in der ersten Schulwoche nicht Unterricht nach Plan auf dem Programm, sondern vielfältige Aktivitäten zum gegenseitigen Kennenlernen in der Lerngruppe und dem Jahrgang. Neben der Schulrallye wurden die Schüler*innen intensiv in die Nutzung der schuleigenen Kommunikationsplattform IServ eingeführt. Täglich traf man sich im Jahrgang, um auch das Zusammenwirken zu stärken. Am Freitag endete die Einführungswoche mit einem gemeinsamen Brennballturnier und Grillen. Und auch in diesem Jahr ließen die Fünftklässler*innen wieder Luftballons mit eigenen Wünschen an die kommenden Schuljahre in den Himmel steigen.  

WeiterlesenEinführungswoche für Botheler Fünftklässler*innen

Unternehmenstag 2023 für die 8. Klassen

Kurz vor Himmelfahrt fand in der Wiedau-Schule Bothel der alljährliche „Unternehmenstag“ unter dem Motto „Unternehmen stellen sich vor“ für die 8. Klassen statt. Zehn Unternehmen aus der Region hatten sich bereit erklärt, den Schülerinnen und Schülern einen kleinen Einblick in die Berufswelt zu geben. In Kurzvorträgen und anschließenden Praxisübungen konnten sich alle einen Eindruck über verschiedene (Ausbildungs-)Berufe für die bald anstehende Berufswahl (ob für ein Praktikum oder eine Ausbildung) machen. Mit dabei waren: Autohaus Holst aus Scheeßel, Hotel Wachtelhof aus Rotenburg, Worthmann Klima- und Kältetechnik aus Hemsbünde, Pflegeschule des Diako Rotenburg, Malerbetrieb Töws aus Brockel, jbs Behrens (Verkauf von Spezial- Betriebsmitteln für landwirtschaftliche Betriebe) aus Scheeßel, HBI Fenster und Türen aus Hemsbünde,…

WeiterlesenUnternehmenstag 2023 für die 8. Klassen

Gastgeber beim Werder-Cup

Am diesjährigen Werder Bremen Schul-Cup nahmen wir mit einer Jungen-Mannschaft teil, die im Rahmen einer Nachmittags-AG von Thorsten Hoffmann trainiert wird. Ausgetragen wurde das Regionalturnier (Vorrunde) auf dem heimischen Sportplatz des Tus Bothel. Hier traten im „Jeder-gegen-Jeden-Modus“ sechs Mannschaften gegeneinander an. Die ersten beiden Mannschaften des Turniers qualifizieren sich für das Finale der Schulen um den Werder-Cup. Unsere Jungs trafen mit der ObS Sottrum, dem Humboldt-Gymnasium Bad Pyrmont, dem Gymnasium aus Achim, der KGS Sittensen und der Fintauschule auf spielstarke Gegner und zogen sich trotzdem sehr achtbar aus der Affäre. Erst im letzten Spiel wurde entschieden, ob sie sich für die Finalrunde bei Werder qualifizieren. Hier wartete aber mit dem…

WeiterlesenGastgeber beim Werder-Cup

Strasbourg- Immer eine Reise wert

Auf Studienfahrt nach Frankreich ging es im März wieder für die Französischkurse der Jahrgänge 9 und 10 der Wiedauschule Bothel nach einer längeren Pause, in der keine Fahrten stattfinden konnten. Um so größer war die Vorfreude auf Strasbourg, die europäische Metropole im Elsass. Auf dem Programm der 4-tägigen Reise, die zuvor im Unterricht vorbereitet wurde, standen eine Stadtführung durch die schöne Altstadt, eine Bootsfahrt auf der Ill und der Besuch des Europaparlaments, wo die Gruppe vom Besucherdienst empfangen wurde und an einer Plenartagung teilnahm. Das Hostel am Rande der Altstadt bot nicht nur ein typisches Frühstück mit Croissant, Baguette und Pain au chocolat. Auch neue Kontakte zu spanischen Jugendlichen konnten…

WeiterlesenStrasbourg- Immer eine Reise wert