Englisch

Der Fachbereich Englischstellt sich vor…

Der Englischunterricht findet vom 5.bis zum7. Schuljahr im Klassenverband statt, wobei die Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse entweder im Erweiterungskurs oder im Grundkurs beschult werden. Ab dem 8. Jahrgang finden die Kurse räumlich voneinander getrennt statt. Die Kurse sind je nach Leistungsstand nach oben und unten durchlässig. Für den Englischunterricht steht der Sprachenraum mit einem Smartboard zur Verfügung. Zudem wird eine immer größere Anzahl an Klassenräumen mit Active Boards ausgestattet. Somit ist es möglich,den Englischunterricht zunehmend interaktiv zu gestalten. Dies schätzen die Schülerinnen und Schüler sehr.Eine tolle Möglichkeit,die englischen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu erweitern,bietet der alljährlich stattfindende Austausch mit einer Partnerschule in Ostrov (Tschechische Republik).Außerdem nimmt die Wiedau-Schule jedes Jahr am Sprachwettbewerb „The Big Challenge“ teil, wobei Wiedau-Schüler*innen landes-und bundesweit schon herausragende Ergebnisse erzielt haben. Ein Highlight im Schulleben sindstetsdie „Englischen Tage“, eine Projektwoche, in der sich alles um Großbritannien und die englischsprachige Welt dreht. (Die für 2020 geplante Projektwoche fiel leider Corona zum Opfer. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!)Für die Jahrgänge 5 und 6 findet im Rahmen des Nachmittagsangebots Englisch-Förderunterricht statt und für die Abschlussklassen ein Prüfungsvorbereitungskurs. In den Jahrgängen 5 bis 8 finden an zwei Wochenstunden Arbeits-und Übungsstunden statt, in denen mithilfe individueller Arbeitsaufträge Kompetenzen gefördert werden.